November

Anfang November ist es bei uns recht ruhig, ich liege immer öfter auf dem Bauch und versuche jetzt schon selber mich vom Rücken auf den Bauch zu drehen.

Am Mittwoch, den 5. November holen Mama und ich Groma von der Eisenbahn in Stuttgart ab. Sie wird uns einige Tage besuchen und wir haben viel Spaß !!!

Am Samstag, den 8.November werde ich in der Benediktinerabtei in Niederalteich von Onkel Franzi getauft. Meine Cousine Sofie und mein Cousin Niklas sind mit Ihren Eltern angereist, ausserdem noch meine Omas und Opa. Und so sieht das Kinderwagengeschwader aus ...

weitere Fotos von dem Taufabend ...

Ende November sind Mama und ich auf großer Tour (Papa muß arbeiten):

zunächst besuchen wir Cousin Niklas, Tante Tine und Onkel Dirk (den ich aber kaum zu Gesicht bekomme, da er arbeiten muss und scheinbar immer dann zuhause ist, wenn ich schlafe) in Hahn. Die Fahrt dahin ist o.k. auch wenn Mama keine Pause mit mir machen will !!

Dann fahren wir am Mittwoch weiter nach Bielefeld zu Oma Traudel und Opa Artur. Die Fahrt dorthin ist viel lustiger, weil diesmal mein Cousin Niklas mit an Bord ist und wir nun gemeinsam Terror machen können (der Niklas ist ja schon größer als ich und kann daher auch viel lauter schreien !!!).

In Bielefeld werden wir herzlich empfangen ...

... von Oma Traudel ...

Ich bekomme bald meine ersten Zähnchen, daher beisse ich auf allem rum was mir in die Hände gerät ! Sei es die kleine Gitarre von Niklas (oben) oder mein Finger.

... und von Groma Traudel ...

... und am Sonntag dann von Carmen und Willi. Ausserdem treffe ich meine Cousine Sofie wieder !

(die Sofie musste ich erst mal wecken, damit ich mit ihr spielen konnte)

zurück