Juli

Wenn Papa mich wickelt, dann braucht man viel Geduld!

Und strampeln darf ich dabei schon gar nicht !

(Aufnahmen vom 2. Juli.)

Meinen ersten größeren Ausflug im Kinderwagen verschlafe ich komplett. Kein Wunder, ich werde ja auch so schön in den Schlaf geschuckelt.

(Aufnahmen vom 2. Juli)

Hey Stranger - Hände hoch !

Mist - Billy the Kid hat mich entdeckt!

Es ist Wochenende ! 

Endlich mal ausschlafen !!!

(Aufnahmen vom 5. Juli)

Im Kinderwagen kann ich auch gut schlafen.

Man beachte meine entspannte Beinhaltung!

Uahhhh, ist das grell !!! Mama, mach das Licht aus !

Ich brauch meinen Schlaf, damit ich heute nacht fit bin, um Euch wieder auf Trab zu halten.

(Aufnahme vom 6. Juli)

Wenn ich mich ganz klein mache, dann passe ich mit der Stillwurst zusammen in den Kinderwagen !!!!

So schlafe ich besonders entspannt, auch wenns nicht danach aussieht. Wage ja nicht, meine Lage zu verändern, dann geht meine Sirene los !

Manchmal hilft wirklich nur noch der Nucki, damit ich in meinem heissgeliebten Kinderwagen ruhig bin.

Ich bin doch sooo neugierig, wie die Welt aussieht, dann kann ich doch nicht immer schlafen !

Darf ich vorstellen, das sind alles meine Kuscheltiere - nur eine Auswahl - die anderen kennt Ihr ja schon aus dem Kinderwagen und meinem Bettchen. Täglich, na beinahe fast täglich, werden es mehr! Vielen Dank den edlen Spendern, ich hab sie alle ganz doll lieb ! ( und geb meinen Eltern bestimmt keinen ab ! )
Und das ist übrigens mein Zimmer !

Schlafen tu ich allerdings noch bei Mama und Papa im Zimmer ( Ich würd` ja schon gern in meinem eigenen Zimmer schlafen, aber die meinen, ich sei noch etwas zu klein dafür !)

Am Sonntag (20.Juli) hatten wir Besuch!!!

Meine Tante Tine, mein Onkel Dirk und mein Cousin Niklas waren da, um mich zu sehen. Leider habe ich fast die ganze Zeit geschlafen - hätten mir Mama und Papa ja auch sagen können, dass die Drei extra meinetwegen die weite Fahrt auf sich genommen haben, um mich zu sehen, dann waer ich sicher wach geblieben. Zum Glück hatte ich wenigstens etwas Gelegenheit, mit Niklas zu spielen, nachdem Papa mich geweckt und gewickelt hatte.

zurück